Welpenschule2019-11-24T22:15:35+02:00

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!

In den ersten Lebenswochen wird der Welpe mit seiner Umwelt vertraut und lernt mit Menschen und anderen Hunden und der Umwelt umzugehen und mindestens genauso wichtig sollte der Mensch lernen, die Sprache seines Hundes zu verstehen.

Hier setzen wir den Grundstein für gegenseitiges Vertrauen, Bindung, Beziehung und Verstehen von Anfang an. 

Für mich ist am Anfang die Orientierung und Sicherheit an seinem Menschen das Allerwichtigste für einen Welpen!  Nicht´s ist für einen Hund wichtiger als sich auf seinen Menschen verlassen zu können. Struktur, Ordnung, Bindung, Nähe, Spiel und Respekt und das kleine Hunde Einmal-eins.

Einzelstunde (70,- Euro) 

Bitte beachten Sie, ich biete keine Welpen Kurse an.

 

 

Zur Anmeldung