Workshop “Leinenführung – wer führt wen?” AUSGEBUCHT!

Samstag, 10. August 2019, 15-16:30  Uhr, Vettelschoß

Viele Hundehalter verzweifeln an dem Problem, der Hund läuft einfach nicht an lockerer Leine!  Entweder hat er etwas falsches gelernt, nämlich zu ziehen und hat Erfolg mit seinem Verhalten und die Leine hat für den Halter und für den Hund eine negative Bedeutung. Oder er hat das Laufen an lockerer Leine gar nicht gelernt.

In diesem Workshop betrachten wir die Leine einmal ganz anders: Die Leine schafft Vertrauen an seinem Menschen, gibt Orientierung und Sicherheit und schafft Zusammengehörigkeit.

Wir lernen mit Hilfe der Leine eine klare Kommunikation. Dieser Leinen Workshop eignet sich für jeden Hund, jeder Rasse, ob klein, ob groß ob jung ob alt. Mensch und Hund haben Spaß an diesem Workshop und Ziel ist, das  freiwillige, freudige Folgen des Hundes an lockerer Leine und die Orientierung und Freude an seinem Menschen. Dabei nutzen wir die natürliche Motivation des Hundes und bestärken und belohnen ihn in seiner Freude in der Zusammenarbeit mit dem Menschen.  Meine Philosophie beruht auf Vertrauen und Kommunikation und gegenseitigem Respekt. Von Veralteten Methoden, die auf Schmerzen, Zwang oder Leiden beruhen distanziere ich mich ausdrücklich.

  • kleine Gruppen, maximal 6 Mensch-Hund-Teams
  • Preis pro Mensch-Hund Team – 25 Euro, passive Teilnehmer 15,- Euro (passive Teilnahme ist nur als Begleitperson eines aktiven Teilnehmers möglich)
  • Zahlbar per Vorabüberweisung bei Anmeldung
  • Voraussetzungen: Tierhalterhaftpflichtversicherung
  • festes Schuhwerk, normale Leine, ein paar Leckerchen
  • läufige Hündinnen können nicht teilnehmen
  •  Treffpunkt: Am Willscheider Berg (Gemeindehaus),  53560 Vettelschoß / Adresse für´s Navi: 53560 Vettelschoß, In den Hähnen – die Straße ganz durchfahren, am Ende rechts halten, Ziel erreicht!)
  • Anmelden über die Homepage https://www.mensch-ein-hund.de/angebote/workshops/  Ich freue mich auf euch!

Zur Anmeldung
By |2019-07-26T09:54:03+02:00März 14th, 2019|Workshop|0 Comments

About the Author: